Kommissar Kammeiers 3. Fall- Mord in Schiefhausen, 2007

Samstag, 10. April 2010

Der Kommissar mit dem Kindergesicht
Sozialarbeiter Peter Müller bringt eine Bremerhaven-Krimis nun auch als Bücher heraus

Bremerhaven. Zehn Internet-Krimis hat der Bremerhavener Sozialarbeiter Peter Müller seit 2007 bereits verfasst. Sie alle spielen in Bremerhaven oder seinem virtuellen Widerpart, der Stadt Vandenburg. In allen ermittelt Kommissar Charly Kammeier, Sohn eines US-Soldaten, verheiratet, Fahrer eines alten 7er BMW, 1 Meter 85 groß, mit Schaukelgang und Kindergesicht.
Nach und nach bringt Müller diese Mordgeschichten nun auch in gedruckter Form heraus. Vor einem Jahr erschienen bereits der siebte und achte Fall, "Der alte Herr Tants" und "Unvergessene Schuld", jetzt legt der Autor nach. Die ersten drei Fälle, die noch eher Kurzgeschichten sind, hat er überarbeitet und in einem Band von gut 150 Seiten zusammengefasst.
Im ersten Fall, "Der Tote an der Geeste", wird der Kommissar schon früh morgens um sieben einer Kneipe in der Rickmersstraße gestört, wo er seinen Grappa und Kaffee trinken möchte. An der Geeste direkt unter dem alten Rickmerskran stößt eine Spaziergängerin auf die Leiche eines älteren Lotsen. Mit seiner charmanten Kollegin Simone Schwarzkopf ermittelt Kammeier. Wer brauchte das Geld des Lotsen?
Auch die Leiche des zweiten Falls-"Ostwind"- kommt aus dem Wasser. Im Fischereihafen an der Labradorkaje, direkt unter dem Hecktrawler "Sebastes M.", wird die Frau eines stadtbekannten Bauunternehmers ermordet aufgefunden. Sie stand im Verdacht, ihre Haushälterin gefoltert zu haben. "Mord in Schiefhausen" heißt es schließlich im dritten Fall. Mehrere schwerkranke Menschen, die gepflegt wurden, sterben, und Kammeier steht vor der Frage: War es Mord, Selbstmord oder Sterbehilfe.
Dass Müller in seinen lakonischen Krimis wahre Begebenheiten, zum Teil auch seine Erlebnisse als Sozialarbeiter aufgreift, ist die eine Besonderheit. Die zweite ist natürlich das Lokalkolorit. Bremerhavener werden von der Hafenstraße bis Langlütjen II, von der Fischhalle X bis zum Stadthaus 6 viele bekannte Örtlichkeiten wiederentdecken. (los)
______________________________________________________________________
Bremerhaven-Krimis
Peter Müller: Kommissar Kammeier, 1. bis 3. Fall, Bremerhaven-Krimis, Books on Demand, Norderstedt, ISBN 978-3-8391-6325-2, 156 Seiten, 9,90€

Nordsee-Zeitung vom 9. April 2010

Hier zur Leseprobe und bei Amazon bestellen